Abläufe in der Tierarztpraxis

Beschreibe mit Deinen eigenen Worten, wie eine Untersuchung in der Tierarztpraxis abläuft. Stell Dir z.B. vor wie Du einem Kunden erklärst, wie er am sinnvollsten sein Tier auf dem Tierarztbesuch vorbereitet. Auf was muss er achten? Wo gibt es Stolpersteine? Was sind...Anschauen

Strategien für Notfälle

Beschreibe mit Deinen eigenen Worten, was Dir im Zusammenhang mit Strategien für Notfälle wichtig erscheint. Du kannst auch gerne eine Graphik oder ein Handout für Deine Kunden entwerfen.Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Juni 2024

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Gestaltung der Praxisfälle Seitenlage Waage Trainingsdecke Wann trainiere ich was? Hinke ich hinterher?   Praxisfälle...Anschauen

Spezielle Untersuchungen

Spezielle Untersuchungen werden nur dann vorgenommen, wenn es bei der Anamnese oder der Allgemeinen Untersuchung Fragen auftauchen, denen genauer nachgegangen werden muss. Hierzu gehören: Blutuntersuchung Röntgen Ultraschall Urinuntersuchung Kotuntersuchung...Anschauen

Die allgemeine Untersuchung in der praktischen Umsetzung

Die Untersuchung an sich läuft in praxi nicht so ab, dass sich der Tierarzt die einzelnen Organsysteme nacheinander anschaut. Vielmehr geht er dabei eher nach Körperregionen vor und kontrolliert dabei oft mehrere Organsysteme parallel. Ich habe für Euch mal die...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Mai 2024

Wir haben uns mit folgenden Themen in Kleingruppen beschäftigt Körpersprache im Training   Gemeinsamer Austausch nach der Gruppenarbeit...Anschauen

Austausch im April 2024: Gestaltung des eigenen Trainings

Gruppen-Meeting am 03. April 2024 https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2024/04/05210248/2024-04-03_Gestaltung-des-eigenen-Trainings.mp4   Hier findet Ihr den You-Tube Kanal, von dem Anja Püster gesprochen...Anschauen

Maulkorb tragen / Wrapping

Für Hunde Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Maulkorb hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Du kannst Deinem Hund einen Maulkorb anziehen. Er kann damit zehn Sekunden stehen bleiben.   Für Katzen Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Wrapping...Anschauen

Halskragen anziehen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Halskragen hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Dein Tier lässt sich einen Halskragen anziehen und kann damit in der Wohnung laufen (Hunde auch mit Leine).Anschauen

Fieber messen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Fieber messen hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Du kannst Deinem Tier mit dem Thermometer im After die Temperatur messen. Das Fieberthermometer bleibt so lange im After, bis es die aktuelle Körpertemperatur anzeigt...Anschauen

Spot on auftragen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Spot on hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Du kannst mit einer Spritze oder Pipette ein paar Tropfen Wasser im Nacken Deines Tieres auftragen. Falls Du ohnehin gerade ein Spot on verabreichen musst, kannst Du auch das...Anschauen

Chip ablesen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zum Chip ablesen hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Eine fremde Person kann den Mikrochip ablesen. Wenn es nicht möglich ist, dass eine fremde Person sich Deinem Tier nähert, dann kannst auch Du das Ablesen des Mirkochips...Anschauen

Auf die Waage gehen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo zur Waage hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Das Tier geht auf ein Signal von Dir auf eine Tierwaage oder auf eine Fläche, die eine Tierwaage simuliert und bliebt dort so lange sitzen, stehen oder liegen bis es wieder...Anschauen

Wrapping (Katzen)

Eine universell einsetzbare Wickeltechnik ist der Scarf nach Sophia Yin. Hier findest Du eine tolle Video-Anleitung von ihr selbst: Scarf-Wrap erklärt von Sophia Yin Wie Sophia Yin selbst sagt, solltest Du die Wickeltechnik zuerst an einem Stofftier üben, damit Du...Anschauen

Generalisierung

Nachdem wir die verschiedenen Aufgaben zu den Basics im Medical Training nun aufgebaut haben, gilt es diese in allen möglichen und unmöglichen Situationen zu trainieren. Denn vielleicht ist es Dir schon aufgefallen, dass die Hunde beim Medical Training eigentlich gar...Anschauen

Berührungen

Für die meisten Hunde sind alle Manipulationen, die wir mit einer konkreten Absicht ausführen übergriffig. Vielleicht ist es Dir schon einmal aufgefallen, dass Dein Hund Deine Berührungen mehr oder weniger genießen kann, solange Du keine konkreten Absichten verfolgst...Anschauen

Der Tisch

Ich starte im Medical Training mit allen neuen Aufgaben immer zuerst einmal auf dem Boden. Auch für den Fall, dass Du den Tisch schon trainiert hast. Denn zum einen kann Dein Hund sich auf dem Boden freier bewegen und damit auch leichter ausweichen, falls Du einen zu...Anschauen

Hochheben

Hochgehoben zu werden ist für viele Hunde sehr befremdlich. Sie verlieren den Kontakt zum Boden und haben keine Kontrolle über das, was mit ihnen passiert. Auch kleine Hunde laufen in der Regel lieber selbst. Dennoch werden gerade sie oft hochgehoben und getragen....Anschauen

Fixieren

Die meisten unsere Hunde wollen in der Regel nicht so gehalten werden, dass sie sich nicht mehr bewegen können. Alleine das macht ihnen schon Stress. Zum einen sind wir beim Fixieren sehr nah am Hund und unterschreiten in aller Regel die Individualdistanz. Zum anderen...Anschauen
Boden-Target

Boden-Target

Ich starte das Medical Training gerne mit dem Boden-Target, weil man dabei dem Hund sehr schön das Prinzip von Dauer erklären kann. Ich kann ohne weiteres mehrere Futterstückchen hintereinander geben, ohne dass der Hund während des Fressens die Position verlässt. Das...Anschauen

Warten auf der Decke

Sowohl beim Training der einzelnen Aufgaben als auch nachher in der Tierarztpraxis gibt es immer mal wieder Situationen, wo Dein Hund warten muss. Eine Warte- oder Pause-Decke ist dafür ein wertvolles Hilfsmittel. Während einer Trainingseinheit hilft Dir die Decke auf...Anschauen

Kinn-Target

Unser zweites Target ist das Kinn-Target. Es ist sehr vielseitig einsetzbar und etwas feiner in der Kommunikation mit Deinem Hund, denn er wird in unangenehmen Situationen viel eher das Kinn-Target verlassen als vom Boden-Target zu steigen. Außerdem kannst Du mit...Anschauen

Seitenlage

Die Seitenlage ist ein gutes Kooperationsverhalten für lang andauernde Aufgaben, weil der Hund hier wirklich keine Muskeln betätigen muss, um die Position zu halten. Allerdings ist eine gewisse Vertrauensbasis nötig, damit der Hund trotz teilweise unangenehmer...Anschauen

Körpersprache im Training

Behandlungen und Pflegemaßnahmen empfinden unsere Hunde in den allermeisten Fällen als sehr übergriffig und aus ihrer Sicht heraus oft auch unnötig. Es liegt also in der Natur der Sache, dass sie nicht ungebedingt begeistert davon sind. Wenn wir durch unser Medical...Anschauen

Allgemeines zum (Medical) Training

Bevor wir mit dem Training starten, möchte ich Dir noch ein paar Informationen zum Training im Allgemeinen an die Hand geben. Wenn Du meinen Kurs zum Krallen kürzen beim Hund schon durchgearbeitet hast, dann findest Du hier einige Wiederholungen. Aber Wiederholungen...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im März 2024

Wir haben uns mit folgenden Themen in Kleingruppen beschäftigt Gestaltung einer Trainingseinheit: Anfang – Mitte – Ende Was sind Trigger und wie geht man damit um?   Gestaltung einer Trainingseinheit...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Februar 2024

Wir haben uns mit folgenden Themen in Kleingruppen beschäftigt Trainingsziel optimieren bzw. neu formulieren Evaluationsfragen formulieren um den Ausgangspunkt zu bestimmen   Vorbesprechung der Gruppenarbeit...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Januar 2024

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Formulierung eines umfassenden Trainingsziels in Kleingruppen Besprechung einzelner Trainingsziele Im ersten Video findet Ihr unsere Vor- und Nachbesprechung der Kleingruppen-Arbeit. Die Gruppenarbeit ansich kann ich...Anschauen

Wichtige TTouches fürs Medical Training

Alle TTouches haben Tiernamen. Teilweise spiegeln sie die Eigenschaft wieder, die das entsprechende Tier besitzt oder sie sind benannt nach dem Tier, bei dem Linda diesen TTouch zum ersten mal angewendet hat. Wir unterscheiden kreisende, streichende und hebende...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen April 2023

https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/04/25105409/04_April-23-Sprecheransicht.mp4     Hier die Links zu einigen Produkten, die im Meeting angesprochen wurden:   Emla-Salbe https://www.emla.de/ Toppl als...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen Juli 2023

Besprechung diverser Trainingsaufgaben https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/08/20155216/Frage-Antwort-Treffen_August-23_1.mp4   Bilden von Trainingsgruppen...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen Juni 2023

  Umsetzung der Trainingsaufgaben am Kopf https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/06/27150804/06_Juni-23-Sprecheransicht.mp4     Hinweise zum Modul Dokumentation im Training...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Dezember 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Wozu soll ich einen Trainingsplan schreiben? Was lerne ich dabei? Wie trainiere ich das Inhalieren?   Warum einen Trainingsplan?...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im August 2023

Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, wie akute oder chronische Schmerzen das Training beeinflussen https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/08/30222007/08_August-23-Sprecheransicht.mp4...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im September 2023

Wir haben uns mit folgenden Fragen beschäftigt neue Termine in der App myteam Welches Tellinton Körperband soll ich kaufen? Bezugsquellen: https://shop.benecura.de/tellington-ttouchz/ oder für die Schweiz https://lisaleicht.ch/wordpress/shop/ Bearbeitung der...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Oktober 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Trainingswaage Verstärker und Strafen Differenzierte Belohnung kleinschrittiges Training   Trainingswaage...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im November 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Was kann ich tun, damit mein Hund die Tierarztpraxis entspannt betritt? Wie kann ich die Trainingsaufgaben von Zuhause in die Tierarztpraxis übertragen? Wie kann ich fremde Personen ins Training einbinden?  ...Anschauen

Die 9 Elemente

1. TTouch-Basis-Kreis Die kreisenden TTouches werden in einem Eineinviertel-Kreis im Uhrzeigersinn ausgeführt. Diese Kreisbewegung startet auf 6 Uhr und enden nach einem Eineinviertel-Kreis bei 9 Uhr. In aller Regel werden die TTouches im Uhrzeigersinn ausgeführt....Anschauen

Die 5 Säulen

1. Beobachtungen An erster Stelle vor jeglicher Behandlung steht erst einmal die reine Beobachtung des Tieres. Wie bewegt es sich? Nimmt es Kontakt zu seiner Umwelt auf? Wie ist seine Körpersprache? Gibt es Besonderheiten oder Auffälligkeiten? Erst wenn ich genau...Anschauen

Handling von Verstärkern

Futterpunkte – Sinnvoll für die Aufgabe wählen. Hund so füttern, wie er später in der Position sein soll. Seitenlage mit Kopf auf dem Boden. Boden- und Kinn-Target mit Blick geradeaus. Locken Lockpunkte besser als das Tier dem Futter hinterher laufen zu lassen....Anschauen

Klassische Konditionierung

Schauen wir uns nun die klassische Konditionierung etwas genauer an. Ivan Pavlov war Physiologe, der Anfang diesen Jahrhunderts die Verdauung erforschte. Für seine Versuche benötigte er Speichel. Dafür präparierte er Hunde so, dass er den Speichel, den diese bei der...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Dezember 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Wozu soll ich einen Trainingsplan schreiben? Was lerne ich dabei? Wie trainiere ich das Inhalieren?   Warum einen Trainingsplan?...Anschauen

Austausch im November 2023: Stimmungsübertragung

Gruppen-Meeting am 01. November 2023 https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/11/28130158/2023-11-01_Stimmungsuebertragung.mp4   Infos zu unserer Weihnachtsfeier am 20.12.2023...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im November 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Was kann ich tun, damit mein Hund die Tierarztpraxis entspannt betritt? Wie kann ich die Trainingsaufgaben von Zuhause in die Tierarztpraxis übertragen? Wie kann ich fremde Personen ins Training einbinden?  ...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im Oktober 2023

Wir haben uns mit folgenden Themen beschäftigt Trainingswaage Verstärker und Strafen Differenzierte Belohnung kleinschrittiges Training   Trainingswaage...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im September 2023

Wir haben uns mit folgenden Fragen beschäftigt neue Termine in der App myteam Welches Tellinton Körperband soll ich kaufen? Bezugsquellen: https://shop.benecura.de/tellington-ttouchz/ oder für die Schweiz https://lisaleicht.ch/wordpress/shop/ Bearbeitung der...Anschauen

Medical Training mit Welpen

Beschreibe mit Deinen eigenen Worten, was Dir im Zusammenhang mit dem Medical Training mit Welpen wichtig erscheint. Du kannst auch gerne eine Graphik oder ein Handout für Deine Kunden entwerfen.Anschauen

Herausforderungen außer Haus

Tierarztpraxis und Hundefriseursalon sind Orte an denen die Hunde recht schnell unangenehme Erfahrungen machen. Wie ich in der Lektion zuvor schon angekündigt habe, ist es hier also wichtig sich ein richtig gutes Polster zu schaffen. Die Räumlichkeiten können über...Anschauen

Herausforderungen zu Hause

Alltagsherausforderungen Auch Zuhause gibt es ein paar Situationen, mit denen der Welpe oft recht früh konfrontiert wird, ohne dass sie bis dahin ausreichend trainiert sind.   Hochheben Es gibt viele Situationen im Alltag, in denen wir die Welpen hochheben und...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen im August 2023

Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, wie akute oder chronische Schmerzen das Training beeinflussen https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/08/30222007/08_August-23-Sprecheransicht.mp4...Anschauen

Frage-Antwort-Treffen Juli 2023

Besprechung diverser Trainingsaufgaben https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/08/20155216/Frage-Antwort-Treffen_August-23_1.mp4   Bilden von Trainingsgruppen...Anschauen

Pfotenschutz tragen

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zum Pfotenschutz hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Du kannst Deinem Hund an mindestens einer Vorder- und einer Hinterpfote eine Socke oder einen Pfotenschuh anziehen (in jedem Durchgang nur an einer Pfote) Dein Hund...Anschauen

Verband anlegen

Lade hier Dein fertiges Trainingsvideo hoch auf dem man sieht, dass Du einen Verband fachgerecht anlegen kannst. Dein Hund soll dabei natürlich entspannt mitarbeiten.  Anschauen

Krallen kürzen

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zum Kürzen der Krallen hoch. Dabei solltest Du die einzelnen Bausteine der Krallenpflege durchführen können: Zehe/Kralle manipulieren und fixieren Schneidegeräusch mittels Holzstäbchen, Nudel oder Zahnstocher simulieren...Anschauen

Pfoten untersuchen

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zur Untersuchung der Pfoten hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Du kannst die Pfoten Deines Hundes von allen Seiten untersuchen. Hierbei kannst Du auch mit dem Fingern zwischen die Zehen und Ballen gehen und die...Anschauen

Pfotenschutz tragen

Eine weiter Möglichkeit die Pfoten unserer Hunde zu schützen ist das Anziehen eines Pfotenschuhes oder einer Socke. Hier gibt es unzählige Modelle. Es gibt Pfotenschuhe mit festen Sohlen für weite Spaziergänge über unwegsames Gelände. Es gibt wasserfeste oder auch...Anschauen
Pfotenverband anlegen

Pfotenverband anlegen

Das Anlegen eines Pfotenverbandes kann aus unterschiedlichen Gründen erfolgen. Schutz einer Wunde vor Verschutzung oder vor zu starkem Belecken sind die Hauptgründe. Meist muss der Schutz der Pfote eine längere Zeit erfolgen. Verbände sollten allerdings spätestens...Anschauen
Krallen kürzen

Krallen kürzen

  In jungen Jahren ist eine regelmäßige Krallenpflege bei unseren Hunden in der Regel nicht nötig. Im Normalfall nutzen sich die Krallen beim Laufen und Scharren auf harten oder sandigen Untergründen ab. Die Daumenkrallen schälen sich hin und wieder und bleiben...Anschauen
Pfoten berühren

Pfoten berühren

Unser Ziel ist es, dass der Hund entspannt bleibt, wenn Du etwas an seinen Pfoten machen musst. Egal, ob Du sie nur untersuchen willst oder eine Behandlung durchführen möchtest. Dein Hund sollte während der Manipulation seine Pfote komplett entspannt halten. Solange...Anschauen

Spot on auftragen

Auch das Auftragen eines Spot On sollte keine große Sache sein, wenn Du die Basics gut trainiert hast. Die einzelnen Bausteine sind Stillhalten, mit einem Gegenstand berührt werden und unangenehme Reize aushalten. Eine Herausforderung stellt manchmal allerdings der...Anschauen

Fieber messen

Die Mehrzahl der Tiere protestieren mehr oder weniger lautstark, wenn man ihnen rektal die Körpertemperatur kontrollieren möchte. Ich denke jeder kann nachvollziehen, dass unsere Tiere das als sehr unangenehm empfinden. Auch, wenn das Bestimmen der Körpertemperatur...Anschauen

Halskragen anziehen

Immer wieder gibt es Situationen in der Tierarztpraxis, in denen ich den Tierbesitzern einen Halskragen mitgeben muss. Auch wenn es mittlerweile viele Alternativen zum Halskragen wie beispielsweise einen Body oder den Optivisor gibt, ist doch der Halskragen manchmal...Anschauen

Maulkorb tragen (Hunde)

Maulkorbtraining weckt bei vielen negative Emotionen. Ich kann das gut verstehen, weil der Maulkorb den Hund sehr stark einschränkt und ohne Training es für keinen Hund angenehm ist einen Maulkorb zu tragen. Es gibt aber viele Situationen, in denen der Maulkorb sehr...Anschauen

Chip ablesen

Hast Du Dein Tier mit den Basics gut vorbereitet, dann ist auch diese Aufgabe keine große Sache. Du hast das Berühren mit Gegenständen ja schon geübt. Was hier vielleicht noch neu dazu kommt ist der Piepton. Dieser meistens sehr nah am Ohr, weil der Mikrochip in der...Anschauen

Auf die Waage gehen

Eine Waage steht in jeder Tierarztpraxis. Und in der Regel muss jeder Hund beim Besuch der Praxis irgendwann einmal die Waage betreten. Ob es um die Dosierung eines Medikamentes geht oder einfach nur zur Protokollierung des Gewichtes. Modernen Tierwaagen sind...Anschauen

Praxisfall 3

Lade Dokumente (Schriftstücke, Bilder, Filme) zu folgenden Bereichen hier hoch: Trainingsauftrag des Halters (Trainingsziel) Bestimmung des Ausgangspunktes Trainingsplan Verlauf des Trainings  Anschauen

Praxisfall 2

Lade Dokumente (Schriftstücke, Bilder, Filme) zu folgenden Bereichen hier hoch: Trainingsauftrag des Halters (Trainingsziel) Bestimmung des Ausgangspunktes Trainingsplan Verlauf des Trainings  Anschauen

Praxisfall 1

Lade Dokumente (Schriftstücke, Bilder, Filme) zu folgenden Bereichen hier hoch: Trainingsauftrag des Halters (Trainingsziel) Bestimmung des Ausgangspunktes Trainingsplan Verlauf des Trainings  Anschauen

Frage-Antwort-Treffen Juni 2023

  Umsetzung der Trainingsaufgaben am Kopf https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/06/27150804/06_Juni-23-Sprecheransicht.mp4     Hinweise zum Modul Dokumentation im Training...Anschauen

Maul

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zu den verschiedenen Aufgaben im Maulbereich hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Kontrolle von Zähnen und Zahnfleisch Zähne putzen Maul öffen Ein Futterstückchen und 1 ml Wasser eingeben...Anschauen

Augen

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zu den Augen hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Augenregion anfassen Augenlider aufziehen, so dass man auch unter die Augenlider schauen kann (Schleimhäute beurteilen, nach Fremdkörper suchen) Augen mit einem feuchten...Anschauen

Ohren

Lade hier Deine fertigen Trainingsvideos zu den Ohren hoch. Folgende Kriterien sind zu erfüllen: Ohrmuschel von innen und außen untersuchen Ohren mit einem feuchten Tuch sauber machen, hierbei auch mit dem Finger in den Gehörgang gehen Ohrentropfen simulieren (nicht...Anschauen

Austausch im Juni 2023: Wie gestalte ich mir einen Trainingsraum?

Gruppen-Meeting am 07. Juni 2023 https://spreadmind.s3.eu-central-1.amazonaws.com/wp-content/uploads/sites/378/2023/06/10184945/2023-06-07_Der-Trainingsraum.mp4   Und hier findet Ihr die Auflistung von Sophie, die sie auch noch so schön gestaltet hat: Nützliches...Anschauen

TTouch meets Medical Training

TTouches lernt man nur durchs Tun. Genau wie das praktische Training. Daher möchte ich mich mit Euch jeden 1. Mittwoch im Monat um 10 Uhr und jeden 2. Montag im Monat um 20 Uhr für eine Stunde in die Welt der TTouches eintauchen. Wir werden verschiedene...Anschauen

Trainingsplan 3

Bevor Du diese Lektion bearbeitest, arbeite bitte erst das Modul Dokumentation im Training durch. Dort findest Du Tipps und Hilfestellungen, um die folgenden Aufgaben zu erarbeiten. Formuliere das intergalaktische Trainingsziel für ein von Dir gewähltes Verhalten...Anschauen

Trainingsplan 2

Bevor Du diese Lektion bearbeitest, arbeite bitte erst das Modul Dokumentation im Training durch. Dort findest Du Tipps und Hilfestellungen, um die folgenden Aufgaben zu erarbeiten. Formuliere das intergalaktische Trainingsziel für ein von Dir gewähltes Verhalten...Anschauen

Begleitendes Live-Training über Zoom

  Bevor Du nun mit dem Training startest, möchte ich Dir noch kurz unser Zusatzangebot vorstellen. Solltest Du Dich mit der Umsetzung der Aufgaben in den einzelnen Lektionen schwer tun, dann habe ich eine gute Nachricht für Dich: In den angeleiteten...Anschauen

Generalisierung

Nachdem wir die verschiedenen Aufgaben zu den Basics im Medical Training nun aufgebaut haben, gilt es diese in allen möglichen und unmöglichen Situationen zu trainieren. Denn vielleicht ist es Dir schon aufgefallen, dass die Hunde beim Medical Training eigentlich gar...Anschauen

Hochheben

Hochgehoben zu werden ist für viele Hunde sehr befremdlich. Sie verlieren den Kontakt zum Boden und haben keine Kontrolle über das, was mit ihnen passiert. Auch kleine Hunde laufen in der Regel lieber selbst. Dennoch werden gerade sie oft hochgehoben und getragen....Anschauen

Fixieren

Die meisten unsere Hunde wollen in der Regel nicht so gehalten werden, dass sie sich nicht mehr bewegen können. Alleine das macht ihnen schon Stress. Zum einen sind wir beim Fixieren sehr nah am Hund und unterschreiten in aller Regel die Individualdistanz. Zum anderen...Anschauen

Seitenlage

Die Seitenlage ist ein gutes Kooperationsverhalten für lang andauernde Aufgaben, weil der Hund hier wirklich keine Muskeln betätigen muss, um die Position zu halten. Allerdings ist eine gewisse Vertrauensbasis nötig, damit der Hund trotz teilweise unangenehmer...Anschauen